Sonntag, 5. Dezember 2010

Fette Mandelentzündung.

Joa Leute, ich hab es tatsächlich geschafft, während der Klausurenzeit eine sehr sehr dicke Mandelentzündung zu bekommen :::). 
Das Wochenende in Bremen hat mir wohl den Rest gegeben, dieses ständige Stationenlaufen, weil dauernd Bahnen ausfielen und und und..nee, das ging irgendwie nicht. 

Fühlt sich ein wenig so an, als würde man gleich ersticken.. (wesswegen ich seit zwei Tagen maximal eine Stunde am Stück geschlafen habe) , vom Essen und Trinken mal ganz zu schweigen. 
Falls jemand Tipps zum schneller gesund werden hat, immer her damit. In der Zeit verkrümmel ich mich in mein Bett, schau Avatar (ja, ich schaue Avatar) und eventuell irgendeine andere Serie und pfleg mich selbst wieder gesund.

Kommentare:

  1. Erstmal gute Besserung^^

    Ja wenn es ein Buch wäre, wäre ich davon auch total begeistert nur leider ist es dies nicht.
    Und was ich jetzt mache weiß ich noch nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Süsse! Ahhh, das kenne ich! Ich war auch die Tage derbe krank! Bist Du wieder gesund?
    Wenn Du mal Lust hast, besuche mich mal auf meinem Blog. Liebe Grüsse! :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure Besserungswünsche, die hab ich jetzt erst gesehen C:

    AntwortenLöschen